BohemiaTours 

Kanutour Schwarzer Regen, Kanu Regen, Kanutouren Bayerischer Wald, Kanutour Zwiesel, Bärenloch, Kanufahren Regen, Schwarzer Regen, Klein Kanada, Kanu Bayerischer Wald
WP_20180422_13_44_10_Pro.jpg

Kanutouren auf dem REGEN

"Klein Kanada" Bayerischer Wald

Der Klassiker auf dem Regen

Klein Kanada im Bayerischen Wald

Flotte Strömung und leichte Schwälle

Die Wildwasser-Wildnis Tour

Von Viechtach bis Regensburg in 6 Tagen


 

Der Schwarze Regen entspringt im Nationalpark Böhmerwald. Dort oben heißt er noch "Řezná". Nach dem er die tschechische Grenze bei Bayerisch Eisenstein passiert hat wird der Fluß "Großer Regen" genannt und fließt mitten durch den Nationalpark Bayerischer Wald in Richtung Zwiesel wo sich Großer Regen und Kleiner Regen zum legendären Fluß Schwarzer Regen vereinigen - Der Beginn von "Klein Kanada"

Seit 2021 darf der Schwarze Regen leider nur noch vom 15. Juli bis 31. Oktober befahren werden, wenn der Mindestpegel nicht unterhalb 70cm liegt.  Aufgrund dieser behördlichen Regelungen ist es nahezu unmöglich geworden diese Touren zu befahren, außer nach kräftigen Regenfällen oder bei Hochwasser.




Doch weiter flußabwärts gibt es noch viele lohnenswerte Kanutouren für den Sommer. Wir empfehlen Ihnen unseren Klassiker, die Urleiten-Tour von Blaibach nach Chamerau, oder „Klein Kanada“ am Höllensteinsee, ein landschaftliches Highlight.





Wenn sich der Schwarze Regen in Blaibach mit dem Weißen Regen vereinigt, können Sie auf unseren Tages- oder Mehrtagesetappen einen der schönsten und längsten Kanuflüsse Deutschlands erkunden. Wählen Sie ihre individuelle Mehrtagestour, ganz nach Ihren Wünschen, zwischen 2-6 Tagen.


 

Mehrtagestouren auf dem Regen

Stichwort "Kanufahren Bayerischer Wald" - Damit wird vor allem der Fluss Regen in Verbindung gebracht. ​Der Fluß Regen gilt unter Kanufahrern als einer der schönsten Kanuwanderflüsse Deutschlands. Der Oberlauf des Regen, der sogenannte Schwarze Regen wird oft schwärmerisch als "Klein Kanada" bezeichnet. Wer den Schwarzen Regen  einmal befahren hat, wird dem Zauber Bayerischer Wald erlegen sein und ihn niemals wieder vergessen.

WP_20180422_14_23_12_Pro_edited.jpg